JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Stadtspital Weid und Triemli

Das Stadtspital Waid und Triemli beschäftigt rund 4‘000 Mitarbeitende. Mit über 35‘000 stationären und rund 220‘000 ambulanten Patientinnen und Patienten gehören wir zu den Top 10 der Schweizer Spitäler. Als modernes Zentrumsspital an zwei Standorten decken wir die gesamte Palette der medizinischen Grundversorgung mit 24-Stunden-Notfall und Intensivmedizin ab.

Für den Fachbereich Kodierung & Medizincontrolling suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine zuverlässige Persönlichkeit als

Kodierer/in 80-100%

Aufgaben:

  • Verantwortung für die zeitgerechte, erlösoptimierte und revisionssichere Kodierung der stationären Fälle in allen medizinischen Fachgebieten
  • Bearbeitung von Rückweisungen
  • Unterstützung der Ärztinnen und Ärzten ausgewählter Kliniken bei der
  • Optimierung der medizinischen Dokumentation
  • Information des Kodierteams über DRG-relevante klinische Aspekte in den zugehörigen Fachgebieten

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen (Arzt, Dipl. Pflegefachperson, IPS/OPS/ANÄ)
  • Eidgenössischer Fachausweis Medizinische/r Kodierer/in von Vorteil
  • Sorgfalt, Leistungswille und Engagement
  • Bereitschaft zur Entwicklung: persönlich und im Team

Wir bieten:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Home Office möglich)
  • Ein spannendes Spektrum an Fachrichtungen
  • Engen Kontakt zu den Kliniken und Instituten
  • Selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen in der Stadt Zürich

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. med. MBA Slavica Gajic-Buljan, Leiterin Kodierung, Tel. +41 44 416 02 66, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre elektronische Bewerbung mit der Referenz „fit19-1155“ an swt-bewerbungen@zuerich.ch.

Stadtspital Waid und Triemli Zürich, HR-Recruiting, Birmensdorferstrasse 491, 8063 Zürich

15.08.2019

 

Stadtspital Weid und Triemli