Stadtspital Waid und Triemli Zh



Das Stadtspital Waid und Triemli beschäftigt rund 4'400 Mitarbeitende. Mit über 35'000 stationären und rund 220'000 ambulanten Patientinnen und Patienten gehören wir zu den Top 10 der Schweizer Spitäler. Als modernes Zentrumsspital an zwei Standorten decken wir die gesamte Palette der medizinischen Grundversorgung mit 24-Stunden-Notfall und Intensivmedizin ab.
Für den Fachbereich Kodierung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung zuverlässige Persönlichkeiten als

Kodierer/in, 50 %

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die zeitgerechte, erlösoptimierte und revisionssichere Kodierung der stationären Fälle in allen medizinischen Fachgebieten
  • Bearbeitung von Rückweisungen
  • Unterstützung der Ärztinnen und Ärzten ausgewählter Kliniken bei der Optimierung der medizinischen Dokumentation
  • Information des Kodierteams über DRG-relevante klinische Aspekte in den zugehörigen Fachgebieten

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Ausbildung im Gesundheitswesen (Arzt, Dipl. Pflegefachperson, IPS/OPS/ANÄ)
  • Eidgenössischer Fachausweis Medizinische/r Kodierer/in von Vorteil
  • Sorgfalt, Leistungswille und Engagement
  • Exakte und vertrauenswürdige Persönlichkeit

Wir bieten Ihnen
Es erwartet Sie ein sehr interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem modernen Spitalbetrieb mit attraktiven Anstellungsbedingungen und ausgezeichneten Sozialleistungen der Stadt Zürich. Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team freut sich auf Ihre Bewerbung!

Interessiert?

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Rodzester Kalinovic, Leiter Kodierung, Telefon +41 44 416 02 13, gerne zur Verfügung.
Referenz-Nr. 8005

Bewerben

Stadtspital Waid und Triemli Zh