JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Ohne JavaScript funktioniert die Website nicht korrekt.

Kinderspital Zürich

Das Kinderspital Zürich ist mit rund 2'300 Mitarbeitenden das grösste Universitäts-Kinderspital der Schweiz und eines der führenden Zentren für Kinder- und Jugendmedizin in Europa. Das Grösste am «Kispi» aber sind die Kleinen: Bis zu 100'000 Patienten werden jährlich versorgt, auf rund 30 Abteilungen tun wir alles zu ihrem Wohl. Nicht nur modernste Geräte und höchste Qualität in der Behandlung werden am Kispi gross geschrieben, sondern auch ein gutes Gespür für Zwischenmenschliches. Neben dem gesamten kindermedizinischen und kinderchirurgischen Spektrum bietet das Kinderspital auch ein einzigartiges Rehabilitationszentrum und ein Forschungszentrum.

Medizinische/r Codierer/in 50-100%

Ihre Aufgaben

  • Sie codieren die Diagnosen (ICD-10-GM) und Prozeduren (CHOP) aller stationären Behandlungsfälle anhand der Krankengeschichte und nach den aktuell gültigen Abrechnungsregeln SwissDRG
  • Sie prüfen die ärztlichen und pflegerischen Dokumentationen auf Plausibilität- und Vollständigkeit
  • Sie arbeiten bei der kontinuierlichen Verbesserung des Codierprozesses mit
  • Bei codierrelevanten Fragen stehen Sie im direkten Kontakt zu den Ärztinnen und Ärzten
  • Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeiten und der Möglichkeit von Homeoffice

Ihr Profil

  • Abgeschlossene medizinische Grundausbildung
  • Berufserfahrung in einem Akutspital
  • Weiterbildung in der medizinischen Codierung
  • Mehrjährige Codiererfahrung
  • Gute PC-Anwenderkenntnisse

Weitere Informationen

Tanja Trachsler

Leiterin med. Codierung
+41 44 266 79 15

Ihre Bewerbung
Bewerben Sie sich
jetzt online:
www.kispi.uzh.ch/jobs

06.05.2018

Kinderspital Zürich