Bundesamt für Statistik (BFS)

Eidgenössisches Departement des Innern EDI
Bundesamt für Statistik BFS

GESB_Ärztin/Arzt - Projektleitung Medizinische Klassifikationen - Rehabilitation 80%-80% / Neuenburg

Statistik zählt. Auch für Sie.
Die medizinische Statistik der Krankenhäuser des Bundesamtes für Statistik enthält Angaben zu Diagnosen und Behandlungen der Patienten in den Spitälern. Diese werden zur besseren Verarbeitbarkeit in den Spitälern kodiert. Die dazu verwendeten Klassifikationen und Kodierrichtlinien werden vom BFS herausgegeben, gepflegt und weiterentwickelt. Im Kontext der medizinischen Statistik, Rechnungsstellung und der Einführung der neuen Tarifstruktur für den stationären Bereich der Rehabilitation in 2022 sind die Bedürfnisse in Hinblick auf die Weiterentwicklung Kodierungsinstrumente (Nomenklaturen und Richtlinien) in Koordination mit den Beteiligten Partnern zu analysieren, festzulegen und für den Bereich der Rehabilitation weiterzuentwickeln.

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung der Kodierungsinstrumente (Diagnose - und Prozedurenklassifikation und Kodierungsrichtlinien) für den Bereich Rehabilitation
  • Umsetzung und Publikation der Kodierungsinstrumente unter aktivem Einbezug der beteiligten Stakeholder
  • Anwenderunterstützung (Hotline, Informationsveranstaltungen, Schulungen)
  • Mitwirkung bei Entwicklungsprojekten im nationale und internationalen Klassifikationskontext (ICD-11, ambulante Klassifikationen, Seltene Krankheiten, etc.)

Ihr Profil

  • Ärztin / Arzt mit medizinischen Fachkenntnissen im Bereich Rehabilitation und mindestens 2 Jahre Praxiserfahrung
  • Gute Kenntnisse der medizinischen Klassifikationen (ICD 10 und CHOP) und der schweizerischen Kodierungsrichtlinien
  • Expertise im Bereich der medizinischen Kodierung sowie Kenntnisse des Fallpauschalensystems SwissDRG
  • Langjährige Berufserfahrung im Durchführen von Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen und passive Kenntnisse der dritten Amtssprache sowie sehr gute Englischkenntnisse


Das Bundesamt für Statistik (BFS) ist als nationales Kompetenzzentrum zentraler Knotenpunkt im Schweizer Datenökosystem. Neben der Produktion statistischer Informationen ist das BFS für die nationale Datenbewirtschaftung und die Datenwissenschaft zuständig. Die Statistikproduktion bleibt jedoch das Kerngeschäft des BFS. Sie trägt zur öffentlichen Meinungsbildung bei und dient der Planung sachpolitischer
Massnahmen. Dadurch leistet sie einen wichtigen Beitrag für eine moderne demokratische Staatsführung.

Die Ämter des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) engagieren sich systematisch für gute Arbeitsbedingungen und die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden und sind mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Onlinebewerbung unter www.stelle.admin.ch, Ref. Code JRQ$540-724

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Patrick Dreher, Bereichsleiter Medizinische Klassifikationen, Tel. +41 58 465 10 42

Weitere interessante Stellenangebote der Bundesverwaltung finden Sie unter www.stelle.admin.ch

19.09.2022

Bundesamt für Statistik (BFS)